Protokoll JHV 2021

 


      Dies ist das Protokoll zur Jahreshauptversammlung von Schützenkreis 1300 Coesfeld/Borken
      am 20.08.2021

      anwesend waren 24 Teilnehmer lt. Anwesenheitsliste vom 20.08.2021

      Der Kreisvorsitzende Peter Steierberg kontrollierte
      die Anwesenden und begann mit einer Schweigeminute zum Gedenken der
      verstorbenen Mitglieder.

      Vor Bekanntgabe der Tagesordnung kam vom Kreisvorsitzenden der Antrag,
      unter Punkt Wahlen eine Änderung vorzunehmen, da der stv. Sportleiter bereits
      im Jahr 2020 für 3 Jahre bestätigt wurde und
      Wegfall der Bestätigung der Jugendwahlen, da hier durch Corona keine
      Jugendwahlen zustande kamen.
      Die bis dahin gewählten Personen blieben solange im Amt, bis neue Jugendwahlen
      stattfinden und die dann durch die JHV bestätigt werden.

      Diesem Antrag wurde einstimmig zugestimmt.

      Weiterhin:
      Bekanntgabe der Tagesordnung
      Festlegung der Stimmenzähler :
      Es wurden einstimmig die Herren Hemsing, Bannefeld und Voßkühler bestimmt.

       Das Protokoll vom 20.08.2020 wurde einstimmig genehmigt

       Berichte:
       Kreisvorsitzender

       Peter Steierberg wies darauf hin, dass es bei der Einladung zur JHV zu
       Irritationen gekommen war, weil zuletzt nur noch der Hinweis auf den Termin
       im Kreismailer stand.
       Der Vors. stellte aber fest, das 1. die Einladung mit der Tagesordnung rechtzeitig     
       im Kreismailer veröffentlicht und das das Protokoll rechtzeitig veröffentlicht
       wurde. Außerdem wurde alle Vereine über E-Mail informiert.
       In Zukunft wird aber die Einladung mit Tagesordnung und Protokoll im      Kreismailer
       bleiben bis zur Durchführung


       Dann erfolgte der Dank an die Vorstandsmitglieder.
       Er wies auf die zunehmende Digitalisierung im Schießbereich hin.
       Mit Raesfeld und Billerbeck , die Ihre Stände auf den neuesten Stand der Technik
        gebracht haben , gibt es weitere elektr. Stände in Hausdülmen, Holtwick,
        Hochmoor und jetzt auch Antonius Coesfeld .

        Die Zahle der Mitgliedsvereine und Mitglieder*innen ist nahezu konstant
        geblieben.

        Ein Lob ging auch an Raesfeld für die gute Durchführung der jetzt wieder
        beginnenden BL KK Ü35 Auflage
        Es wird versucht auch wieder alle KM und die RWK zu starten .
        Das HH Gedächtnissch. und KK Vergleichssch. Werden ab 2022 wieder   
        durchgeführt.

       Sportberichte:
       Alle RWK-Leiter gaben ihr Statement. Diese fielen aber kurz aus, da die
       Wettkämpfe im Jahr 2020 wieder abgebrochen werden mussten wegen Corona.
       Der Sportl. Wolfgang Kafke gab neue Starlisten für die KM aus und gab evtl.
       Termine bekannt.
        Er gab auch die Möglichkeit bekannt, KM zu entzerren, damit wegen Corona
        keine Massenansammlungen stattfinden

        Danach Aussprache über die Berichte und Entlastung des Vorstandes.

        Wahlen: Der Kreisvorsitzende Peter Steierberg wurde weiterhin für 3 Jahre
        in seinem Amt einstimmig bestätigt.
        Die RWL wurden im Block alle für ein weiteres Jahr einstimmig bestätigt,
        nachdem vorher die Versammlung damit einverstanden war.

        Der Kassierer Franz Scharlau gab seinen Bericht zur Kasse Haushaltsplan 2022 ab
        und konnte den Vereinen auch für 2021 einen ermäßigten Beitrag zusichern.

        Aussichten für die Wahlen in 2022
        Hier stehen: Kassierer, Schriftführer, Sportleiter und Jugendleiter an.
        Die Hoffnung, das bis auf die Jugendleitung alle weitermachen.

        Termine: Wolfgang Kafke gab folgende Termine:
        KM LP am 07.11.2021 in Billerbeck, 05.12. KM LG Auflage, 23./24.10 KK
        Ahaus
        Kreisfest fällt 2021 aus wird für 2022 aber geplant, da Holtwick Jubiläum hat
        16./17.10 BL Spsch Raesfeld in der Sporthalle in Raesfeld

        Der Kreisvorsitzende verwies noch auf die Aktualisierung der Vereinsvorstände ,  
        wie E-Mail, Tel-Nr. usw. und schloss die Versammlung um 21h30 mit einem Dank
        an die Versammlung und einem guten Nachhausweg.

        Urlaubsbedingt wurde das Protokoll vom Vorsitzenden selbst geführt.



Mit sportlichen Grüßen

Euer Peter Steierberg

Kreisvorsitzender | Schützenkreis 1300 Coesfeld-Borken